Bilder verkaufen

Fotografieren macht nicht nur Spaß, sondern auch Geld.

Fotografieren kann bares Geld bedeuten.

Eigene Fotos im Internet verkaufen: Auf spezialisierten Portalen können auch Hobbyfotografen ihre Bilder veräußern – manche sind damit sogar schon zu Millionären geworden! 

Fotos und Nischen

Dazu muss man sich lediglich registrieren und kann Fotos, an denen man die Rechte besitzt, hochladen. Das geht recht unkompliziert. Je öfter die Bilder von Nutzern gekauft werden, desto höher fällt der Verdienst aus.

Die Chancen, hier schnell an das große Geld zu kommen, sind allerdings mit der Zeit immer kleiner geworden. Die Qualitätsanforderungen der Stockagenturen sind inzwischen sehr hoch und verlangen im Prinzip Profi-Niveau. Außerdem ist die Konkurrenz sehr groß, so dass es oft ein Glücksfall ist, wenn das eigene Bild überhaupt gefunden wird. Kasse machen lässt sich letztlich nur noch in Nischen. Oder mit ausgefallenen Motiven zu Themen, die häufig gesucht werden. Aktuelle Themen, die häufig in den Nachrichten auftauchen (zum Beispiel TTIP) sind häufig “unterversorgt” – mit ein bisschen Feingefühl und einer Portion Glück kann man einen echten Volltreffer landen, der bis zu mehreren hundert Euro im Monat bringen kann.

Agenturen und Fotografen

Besonders lukrativ ist es, einen neuen Trend frühzeitig zu erkennen und entsprechend in Fotos umzusetzen. Dies kann entweder eine neue technische Errungenschaft sein, die sich erst noch im Markt etablieren muss. Viel tut sich auch in den Bereichen Sport, Gesundheit und Ernährung. Ein Blick über den großen Teich zeigt oft, was sich in den kommenden Monaten auch bei uns ausbreiten wird. Praktisch, wenn man dann gleich zu Beginn mit den passenden Fotos aufwarten kann, die die Konkurrenz noch nicht hat.

Wer kreativ ist und mit einer Kamera umgehen kann, sollte es unbedingt probieren. Wie es funktioniert, haben professionelle Fotografen bewiesen. Einder, der noch dazu darüber bloggt und seine Verdienste offenlegt, gibt hier einen Einblick in seine Arbeit und seine Themen.

Fotos jetzt bei Fotolia verkaufen

Alternative Fotoankäufer

  • Bigstock
  • Shutterstock
  • Planepicture
  • iStockphoto.com